English / Italiano / Español / Svenska / Français / 日本語 / Português / Deutsch / Dutch / Ukraine / 한국어

mapschool: Geokodierung

Eine freie Einführung in Geo

Geokodierung wird überall gebraucht. Von Postdiensten bis hin zu demographischen Analysen; es gibt eine Vielzahl von Aufgaben, bei denen Ortsnamen in geographische Positionen umgewandelt werden müssen und umgekehrt.

Herausforderungen

Geokodierung ist kompliziert. Straßennamen werden oft falsch geschrieben, sogar die Bezeichnungen in offiziellen Quellen und Beschilderung sind manchmal unterschiedlich. Das Muster von Adressen — die Art wie Hausnummer, Straßenname, Stadt und Land angeordnet werden — unterscheidet sich zwischen einzelnen Ländern. Adresspositionen können zudem auf genauen Informationen basieren oder durch Schätzung anhand existierender Hausnummern entlang einer Straße gewonnen werden.

Daten

Die Daten, die für einen weltweiten Geocoding-Service gebraucht werden, sind erheblich und nicht ohne weiteres verfügbar. Kommerzielle Quellen wie die Google Maps Geocoding API basieren auf proprietären Daten und haben oft Auflagen bei deren Verwendung. In den USA ist die größte Sammlung von Adressaten des USPS wegen des Datenschutzrechts nicht öffentlich verfügbar.

Werkzeuge

Verschiedene Geokodierungsservices sind verfügbar mit variierender Leistung, abgedecktem Gebiet und Detailgrad.

Weltweite Dienste

US-Amerikanische Dienste

Kanadische Dienste

Datenbanken

comments powered by Disqus